Balint-Tage am Bodensee, in Sils und Thun 2019

Vom 13.-15. Juni 2019 finden die 20. Interdisziplinären Balint-Tage am Bodensee im Schloss Wartegg, Rorschacherberg/SG statt. Frau Dr. Petra Wirtz, Prof. für Biologische Arbeits- und Gesundheitspsychologie an der Universität Konstanz, hält das Einführungsreferat „Psychokardiologie – wenn der Stress zu(m) Herzen geht“. Danach arbeiten wir wie bewährt in Gross- und Kleingruppen weiter. Die Interdisziplinarität und ein weiter Blick über den Bodensee wirken bereichernd.
www.balint-tage-bodensee.ch
(14 Credit Points Kernfortbildung SGAIM und SGPP, 17 Credits SAPPM)

Vom 8.-14. September 2019 findet im Engadin die 58. Silser Balintstudienwoche statt.
Die grossartige Landschaft des Oberengadins und das Hotel Waldhaus als Gastgeber bilden den Rahmen für eine ganze Woche Balintarbeit in Gross- und Kleingruppen. Eine wichtige Ergänzung sind die mehrstündigen Mittagspausen, während derer Sie über das Erlebte nachdenken oder es mit Kollegen und Kolleginnen besprechen können.
www.sils-balintwoche.ch
(31 Credit Points Kernfortbildung SGAIM, 40 Credit Points SAPPM, 29.5 Credit Points SGPP)

Am 26. Oktober 2019 lädt der Interdisziplinäre Arbeitskreis für Balintarbeit zum 15. Mal zum Interdisziplinären Balinttag in Thun ein. Sie haben dabei die Gelegenheit, Balintgruppenarbeit als eigenständige Erkenntnismethode an einem Tag kennenzulernen oder fortzusetzen.
spitalthun.ch
www.balint.ch/seiten_de/tagungen.html
(5 Credit Points SGPP, andere entsprechend FB Reglement)