Susanne Toepfer ist die neue Vizepräsidentin

Susanne Toepfer hat im Vorstand das Mandat der Vizepräsidentin übernommen. Susanne Toepfer verfügt über langjährige Erfahrung als Weiterbildnerin und kann diese sehr gut in strategische und konzeptuelle Überlegungen einbringen.

Sie war Mitglied der Ausbildungskommission des AZPP und ist Lehranalytikerin DPG. Zudem steht sie in enger Verbindung mit den psychoanalytischen Institutionen: dem psychoanalytischen Institut Basel PiB und dem Institut für Psychoanalyse und Psychotherapie Freiburg IPPF. Mit dem Psychoanalytischen Seminar Basel hat sie im Rahmen der „Runden Tische“ viel erarbeitet. Sie war Präsidentin der European Federation of Psychoanalytic Psychotherapie in the Public Sector EFPP. Wir freuen uns sehr auf die Zusammenarbeit.