Aktuell

Aktuell – AZPP

Seminar TransAnders 16. – 18. Mai 2019 in Luzern

Die Geschlechterdifferenz verweist psychoanalytisch auf eine grundlegende Differenz und hat eine strukturbildende und somit identitätsstiftende …

Return of the repressed? 15. – 17. März 2019 in Warschau

Der englischsprachige Event „Psychoanalysis and the Legacy of Totalitarianism in the 21st Century“ findet im März 2019 in Warschau …

Vortrag „Hysterie heute“ am 29. März 2019 in Basel

Am Freitag, 29. März um 20.00h findet ein spannender Vortrag zum Thema „Hysterie heute“ von Dr. med. Charles Mendes de Leon …

Tagung „Wiederbeginn nach Krieg, Holocaust und Freuds Tod“ am 11. Mai 2019 in Zürich

Ort: Psychiatrische Universitätsklinik Burghölzli, 8032 Zürich Diese Tagung 70 Jahre nach dem Internationalen Psychoanalytischen Kongress 1949 …

Der Vorstand stellt sich vor

Der Vorstand stellt sich vor

Der seit Mai 2018 neu zusammengesetzte Vorstand hat sich „gefunden“ und arbeitet konzentriert an vielen spannenden Themen: Vernetzung, …

1. – 2. März 2019 | Blockseminar Psychosomatik – Literatur und Technik

Ort: Freud-Institut Zürich Leitung: Manuel Horlacher, Eva Schmid-Gloor Am Freitagabend, dem ersten Teil des Blockseminars, lesen wir auserwählte …

18. – 19. Mai 2019 | The Future of Neuroscience, Attachment and Mentalizing

Wissenschaftliche Präsentationen und klinische Workshops u. a. mit Peter Fonagy, Simon Baron-Cohen, Anna Buchheim, Svenja Tauber, Patrick Luyten und …

seit 01. Januar 2018 | Neue Anforderungen für Grundkurs und Aufbaukurs

Die Minimalanforderungen an Selbsterfahrung und Supervision für alle Abschlüsse ab 2018 wurden deutlich gesenkt! Bitte informieren Sie sich im …

29. und 30. November 2019 | Blockseminar Psychosomatik – Literatur und Technik

Ort: Freud-Institut Zürich Leitung: Manuel Horlacher, Eva Schmid-Gloor Am Freitagabend, dem ersten Teil des Blockseminars, lesen wir auserwählte …

Aktuell – AZPP